Die Wohnung "Im Schwalbennest"

In Gelnhausen-Haitz in der Ortsmitte gelegen, liegt die Wohnung dennoch im Grünen.

 

Unsere ca. 98m² große Ferienwohnung verfügt über ein Wohn-/Esszimmer, zwei Schlafzimmer, eine Küche, zwei Bäder, einen großzügigen Eingangsbereich mit Arbeitsecke sowie einen schönen Balkon.

 

Das Wohn-/Esszimmer dieser Ferienwohnung in Gelnhausen ist der größte Raum der Wohnung. Hier finden Sie sowohl zwei gemütliche Sofas, Sat-TV als auch den großen Esstisch.

Vom Wohn-/Esszimmer aus geht es auch auf den Balkon. Hier stehen Sitzgelegenheiten zur Verfügung, auf denen Sie den Sonnenuntergang genießen können.

 

In den beiden Schlafzimmer befinden sich jeweils zwei Einzelbetten, die auf Wunsch gerne zu einem großen Doppelbett zusammengefügt werden. 

In den Kleiderschränken können Sie alles unterbringen, was Sie für Ihren Aufenthalt benötigen.

 

Das erste Badezimmer ist hell gefliest und verfügt über eine Dusche und ein WC. Ein separates WC finden Sie im zweiten Bad. Bei beiden Räumen handelt es sich um lichtdurflutete Tageslichtbäder.

 

Im vorderen Eingangsbereich können Sie an der Garderobe bequem Ihre Jacken und Mäntel verstauen. Die Schreibecke ist perfekt für die ein oder andere Büroarbeit zwischendurch.

 

Ein Parkplatz direkt vor der Wohnung ist für Sie reserviert.

 

Unsere Wohnung ist im Dachgeschoss gelegen und über eine Treppe zu erreichen.

 

Die Wohnung "Im Schwalbennest" ist nur ca. 300m vom Haus "Am Waldeck" entfernt. Die Adresse lautet: An den Fischeräckern 4 in Gelnhausen-Haitz.

 

Beachten Sie bitte die von den anderen Wohnungen abweichende Ausstattung des Appartements. Details finden Sie unter www.im-schwalbennest.de

 

Kontakt und Reservierung

Rufen Sie uns an unter

0151 / 467 12 777

06051 / 9073 914

0178 / 377 02 97

 

Mail: anfrage@anderkinzig.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser 

Anfrageformular

FeWos in Gelnhausen

Am Waldeck 11

63571 Gelnhausen-Haitz

FeWos in Steinau

Sodener Weg 50

36396 Steinau a.d.Str.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Klaus und Brigitte Piechotta